Meine Erfolge 2012

Ötztaler Radmarathon
08:29:38 h Platz 224 gesamt (M1 103.)

Damit war ich hinter Jan-Philipp Recktenwald (07:57:29 h / 74. Gesamtklassement / M1 29.) meinem Team Kollegen von Gran Fondo Saar zweitschnellster saarländischer Teilnehmer bei meiner Premiere im reinen Radsport.

www.team-gran-fondo-saar.de

3,8 km swim 180 km bike 42 km run

IRONMAN Germany
EUROPEAN CHAMPIONSHIP

9:21:29 h
Gesamtplatzierung:
65. Platz / 6. Platz AK
Qualifikation für Hawaii

Mein Fazit muß leider identisch zum letzten Jahr bleiben, weniger ist leider nicht mehr im Bezug aufs Training. Für das nächste Mal sollte ich es nun endgültig wissen.
Leider hatte der Wettergott es wiedermal nicht gut gemeint mit mir. Am Tag vorher war es wunderbar warm bis in die Nacht. Deshalb hatte ich meine Kleider- inkl. Helmauswahl nicht auf Kälte und Regen ausgelegt. Am Raceday zum Schwimmstart herrschten auch noch angenehme Temperaturen, aber schon in der ersten Radrunde fing es an zu regnen und es kühlte immer weiter ab und es schüttete immer mehr, so dass in der 2. Radrunde meine Muskeln nur noch dazu gut waren meine Zähne klappern zu lassen statt in die Pedale zu treten.
Beim Laufen wurde es dann, Gott sei es gedankt, wieder trocken und warm. Der Zeitverlust auf der Radstrecke war leider nicht mehr aufzuholen für mich um aufs Treppchen zu kommen.
Die Hawaiiqualifikation war sicher geschafft. Dort wo ich am liebsten an den Start gehe, wo "mein" Wetter garantiert ist, diesen Wettkampf werde ich leider auch in diesem Jahr nicht bestreiten können.

Schaumbertriathlon Tholey: Sprint (0,3 - 24 - 5)
1. Platz TM 40 1:03:15 h

Halbmarathon Saarbrücken:
Saarlandmeister TM 40 1:16:54 h